Supermarkt für den Wohn- und Büropark

von | 10. Okt 2019 | Oberneuland | 0 Kommentare

Schon bei der Änderung des Bebauungsplans für den Büropark, um auch Wohnbebauung zuzulassen, hat der Beirat auf die Entwicklung des Viertels insgesamt gedrängt. Zum einen wurde eine KiTa gefordert , die nach einigem Widerstand dann schlussendlich gebaut wurde. Zum anderen wurden Flächen für die Nahversorgung gefordert. Das Problem dabei: Mit 600m² Einzelhandelsfläche war kein Interessent für eine Investition zu finden. Neues konnte Ortsamtsleiter Matthias Kook auf der letzten Sitzung des Beirats berichten.

Mehr Fläche für Nahversorgung im Büropark und Achterdiek

Nach dem kein Investor für einen Nahversorger gefunden werden konnte, wurde die potentielle Fläche für Einzehandel auf 800m² erhöht. Und jetzt gibt es offenbar einen Interessenten. Wie das Ortsamt bereits auf der letzten Beiratssitzung berichtete, gibt es eine Anfrage für einen vorhabenbezogenen Bebauungsplan mit 800m² Einzelhandelsfläche. Neben der Tierklink in der Kaspar-Faber-Straße soll ein vierstöckiges Bürogebäude entstehen. In der unteren Etage wäre ausreichend Platz für einen Supermarkt und weitere Dienstleistungen, wie z.B. ein Café oder ähnliches.

Keine Veranstaltung gefunden

Informationsveranstaltung für Anwohner

Die Weser-Wohnbau-Gruppe (WWB) hat das Grundstück am Kreisel Louis-Leitz-Straße/Ecke Kaspar-Faber-Straße erworben und möchte dort das Bürogebäude inkl. Parkplätzen und Außenanlagen errichten. Noch ist nicht klar, wann genau das Vorhaben umgesetzt werden kann. Der Prozess beginnt jetzt erst einmal mit einer Informationsveranstaltung für Anwohner am 5. November vor der Beiratssitzung. Auf dieser wird den Bebauungsplan dann ebenso Thema sein.

Für die Anwohner im Büropark und auch im Bereich Achterdiek wäre ein Supermarkt im Wohngebiet eine riesige Erleichterung. Also Daumen drücken, dass nichts dazwischen kommt.

Registriere Dich für meinen Newsletter!

Registriere Dich für meinen Newsletter!

Registriere Dich jetzt für meinen Newsletter und erhalte Updates zur Politik in Bremen und Oberneuland. Bleibe immer auf dem Laufenden.

Bestätigung der Newsletter Anmeldung

Jetzt noch schnell den Link in der E-Mail bestätigen und schon bist Du registriert!