Beirat

Politik für Oberneuland

#Oberneulandkannmehr

Ein besonderer Stadtteil – Oberneuland. Ein Stadtteil mit eigenem Charakter, eigener Tradition und Identität. Sicherlich kein schwieriger Stadtteil. Hier leben engagierte Menschen, die sich in die Gesellschaft auf vielen Ebenen einbringen.

Gemeinsam mit der CDU Oberneuland mache ich mich für diesen Stadtteil stark. Im Beirat Oberneuland bin ich seit der Wahl 2019 ordentliches Mitglied. Als Sprecher des Verkehrsausschusses Oberneuland kümmere ich mich um die vielen Themen rund um Mobilität, ÖPNV, Fahrrad und Fußgänger.

Was will die CDU Oberneuland?

Als CDU Oberneuland wollen wir dazu die vernachlässigte regionale Bildungspolitik, die unangemessene Stadtplanung und den katastrophalen Zustand der Straßen und Wege nicht länger angehen. Wir werden uns beim Senat dafür stark machen, dass sich hier sichtbar etwas tut.

Wir stehen für eine Politik, die den Stadtteil Oberneuland und die Identität Oberneulands in den Mittelpunkt stellt.

Ein attraktives Stadtteilzentrum Oberneuland

Die Erweiterung der Grundschule Oberneuland ist längst überfällig. Nicht nur die Vierzügigkeit muss in unserem wachsenden Stadtteil kommen, auch der Ganztag muss umgesetzt werden. Insbesondere als W & E Standort brauchen wir den Ausbau der Grundschule Oberneuland mit entsprechenden Klassenräumen, Mensa und einer sanierten Turnhalle. Dabei muss aber der Schulhof, insbesondere der Multifunktionsplatz, erhalten bleiben.

Oberneuland ist ein beliebter Stadtteil für Familien. Deshalb brauchen wir auch eine gute Kita-Landschaft. Wir unterstützen deshalb den Ausbau der Kita „Elefantenkinderkries für den U3-Bereich. Damit Familie und Beruf unter einen Hut gebracht werden kann.

Zu einem echten Stadtteilzentrum gehört ein Bürgerhaus mit Räumlichkeiten für Bürgerveranstaltungen, das Ortsamt und
die Vereinsarbeit. Derzeit muss das Ortsamt sich für Sitzungen von Ausschüssen und dem Beirat in anderen Räumen einmieten. Das kann nicht der Anspruch effizienter Kommunalpolitik sein.

Damit das Stadtteilzentrum ausgebaut werden kann, sehen wir die Notwendigkeit, den Feuerwehrstandort zu verlegen. Als sinnvollen Standort sehen wir die Tunneleinfahrt an der Rockwinkler Landstraße.

 

Familienfreundliches Oberneuland

Im Wohn- un Büropark ist in den letzten Jahren ein neues Viertel entstanden. Doch die Inrastruktur hinkt hinterher. Leider hat die Stadt es versäumt, das Gebiet an die neuen Gegebenheiten anzupassen. Wir setzen uns daher für eine Nahversorgung im Wohn- und Büropark Oberneuland ein.

Wir machen uns stark für den Ausbau des Kita-Ausbaus und die Sicherstellung durchgängiger Betreuungsangebote in Oberneuland. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf muss auch in Oberneuland priorität haben.

Die Oberschule Rockwinkel muss zur Ganztagsschule werden. Der Senat muss dazu die entsprechenden Mittel zur Verfügung stellen. Aber Kindergärten und Schulen in freier Trägerschaft dürfen nicht das Nachsehen haben. Wir wollen die gleichberechtigte Förderung von Kindergärten und Schulen in freier Trägerschaft!

Wir unterstützen die Schaffung von Freizeitangeboten für Jugendliche schaffen, beispielsweise durch Einrichtung einer Wasserskianlage und eines Skaterparks am Achterdieksee.

Sicheres Oberneuland

Der Ausbau und die Sanierung der Straßen und Wege in Oberneuland darf nicht vergessen werden. Noch immer gibt es in Oberneuland zu viele Straßen ohne ausgebaute Fuß- und Radwege. Insbesondere im Bereich Oberneulander Landstraße und Mühlenfeldstraße.

Seicher Schulwege sind unerlässlich. Wir unterstützen als CDU Oberneuland das Projekt „Schulexpress“. Darüber hinaus müssen die Schulwege aber auch durch Querungshilfen und Fußgängerüberwege sicherer werden.

Noch immer sind nicht alle Bushaltestellen in Oberneuland barrierefrei. Das muss sich ändern. Und darüber hinaus muss der ÖPNV ausgebaut werden. Oberneuland muss besser an die Innenstadt angebunden werden. Dazu gehört die Weiterentwicklung der Linien 31 und 33, aber auch die Verlängerung des Bahnsteigs Oberneuland.

Termine Beirat

Keine Veranstaltung gefunden

Neues aus Oberneuland

Supermarkt Büropark: Bebauungsplan vorgestellt

Supermarkt Büropark: Bebauungsplan vorgestellt

Auf einer Einwohnerversammlung wurden die Planungen zum vorhabenbezogenen Bebauungsplan 149 vorgestellt. Es ging um einen Neubau an der Ecke Louis-Leitz-Straße/Kaspar-Faber-Straße mit einem Vollsortimenter. Im Grunde also um den Supermarkt Büropark. Schon auf der...

Grundschule Oberneuland: Studie der Behörde enttäuscht

Grundschule Oberneuland: Studie der Behörde enttäuscht

Heute war es soweit: Die Machbarkeitsstudie zum Ausbau der Grundschule Oberneuland als vierzügige Schule mit offenem Ganztag und als W & E Standort, mit Verlegung der Feuerwehr, wurde im Beirat vorgestellt. Also fast. Also eigentlich auch nicht. Denn der Beirat...

Dafür machen wir uns stark

Attraktives Stadtteilzenturm
  • Erweiterung der Grundschule Oberneuland (Ganztag, 4-Zügigkeit) mit anforderungsge rechten Räumlichkeiten (Klassenräume, Mensa, Turnhalle) bei Erhalt eines angemessenen Schulhofes.
  • Schaffung eines Bürgerhauses mit Räumlichkeiten für Bürgerveranstaltungen, das Ortsamt und die Vereinsarbeit.
  • Unterstützung des Ausbaus der Kita „Elefantenkinderkreis“ für den U3-Bereich.
  • Wechsel des Feuerwehrstandortes an die Tunneleinfahrt.
Familienfreundliches Oberneuland
  • Realisierung einer Nahversorgung im Wohn- und Büropark.
  • Unterstützung des weiteren Kita-Ausbaus und Sicherstellung durchgängiger Betreuungsangebote zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie.
  • Weiterentwicklung der (Ober-)Schule Rockwinkel zur Ganztagesschule.
  • Gleichberechtigte Förderung von Kindergärten und Schulen in freier Trägerschaft.
  • Freizeitangebote für Jugendliche schaffen, z.B. durch Einrichtung einer Wasserskianlage und eines Skaterparks am Achterdieksee.
Sicheres Oberneuland
  • Sanierung der Straßen und Wege, insbesondere im Bereich Oberneulander Landstrasse und Mühlenfeldstrasse.
  • Förderung sicherer Schulwege, Unterstützung des Projektes „Schulexpress“.
  • Schaffung gut zugänglicher, barrierefreier Bushaltestellen.
Attraktives Oberneuland
  • Erhalt der Identität unseres Stadtteils, insbesondere durch eine verträgliche und ortsübliche Bebauung. Die maßvolle Bebauung des Mühlen feldes unter Berücksichtigung der Umgebung und der Wahrung des Denkmalschutzes ist uns dabei besonders wichtig.
  • Erhalt und verbesserte Pflege unserer Parkanlagen.
  • Frühzeitige Bürgerbeteiligung in Zukunftswerkstätten und Planungskonferenzen.
  • Weiterentwicklung des ÖPNV, insbesondere der Buslinie 33 – mit Halt an der Tobias-Schule.
  • Ausbau des Glasfasernetzes bis an die Hausanschlüsse sowie flächendeckender Ausbau des Mobilfunknetzes.
  • Unterstützung älterer Bürgerinnen und Bürger, z.B. durch das Aufstellen von Bänken an viel frequentierten Wegen sowie durch sichere Straßen querungen/Wegeführungen im Stadtteil.
  • Unterstützung des ehrenamtlichen Engagements, der Vereine und des regionalen Brauchtums.


Registriere Dich für meinen Newsletter!

Registriere Dich für meinen Newsletter!

Registriere Dich jetzt für meinen Newsletter und erhalte Updates zur Politik in Bremen und Oberneuland. Bleibe immer auf dem Laufenden.

Bestätigung der Newsletter Anmeldung

Jetzt noch schnell den Link in der E-Mail bestätigen und schon bist Du registriert!