Das selbstfahrende Auto

GoogleVehiclePrototypeImage

Quelle: Google

Bereits in zehn bis zwanzig Jahren könnten selbstfahrende Autos und Verkehrsmittel das Stadtbild prägen. Autohersteller und Technologiefirmen arbeiten mit Hochdruck an der Umsetzung und erste Testbetriebe in den USA werden bereits durchgeführt. Die bisherigen Ergebnisse sind vielversprechend.Und schon viel früher wird das vollautomatische Parken für viele Autofahrer das Leben vereinfachen.

Vernetzung ist die Basis

Grundlage für all diese Möglichkeiten ist die Vernetzung. Dafür müssen zukünftige Mobilfunktechnologien schnell und kosteneffizient eingeführt werden. Mobilfunknetze müssen die Echtzeit-Kommunikation unterstützen. Die CDU-geführte Bundesregierung fördert im Rahmen der Forschungsförderung die Verbesserung und Beschleunigung der Datenerfassung und der Kommunikation mit anderen Verkehrsteilnehmern sowie mit der Infrastruktur. Bremen könnte hier eine Vorreiterrolle einnehmen.